Mittwoch, 1. Oktober 2014

“My fearless moment” challenge by Otto


Ich habe keine Angst.


Ich kann stolz sagen, dass ich ein selbstbewusster Mensch bin. Das bedeutet weder, dass ich arrogant bin, noch dass ich mich nie unsicher fühle. Das bedeutet lediglich, dass ich mich in meiner Haut wohlfühle und das solltet ihr auch. Wenn ihr euch in eurer eigenen Haut wohlfühlt, dann macht ihr euch selbst, das schönste Kompliment überhaupt. Wir konnten uns nicht aussuchen, wo wir zur Welt kommen, wie wir zur Welt kommen oder wie wir ausschauen. Was wir uns aber aussuchen können ist, wie wir mit der Situation umgehen. 

Es gibt eine Situation, vor der ich wirklich jedes Mal Muffensausen habe. Jedes Mal, wenn ich mich irgendwo vorstellen muss, fängt mein Herz an zu rasen und ich rede mehr mit den Händen als mit meinem Mund :-D NUR das Vorstellen ist mir unangenehm. Direkt nach dem die Vorstellung vorbei ist, könnte ich vor der ganzen Welt Samba tanzen (ich kann kein Samba tanzen) oder koreanisch sprechen (ich kann kein koreanisch sprechen). Jeder, der mich kennt wird das bestätigen. 

Zwei Sachen helfen mir die Situation, auch wenn sie mir unangenehm ist, bestmöglich unter Kontrolle zu bekommen. Die erste Sache ist, dass ich vorher immer mit mir selbst rede und versuche mich zu beruhigen. "Wovor hast du bedenken? Es gibt genau zwei Situationen, die nach deiner Vorstellung eintreten können: Entweder sind die anderen offen und freundlich oder sie lachen dich aus. Sollte Ersteres eintreffen, wäre das cool. Sollten die anderen dich irgendwie schlecht behandeln, wirst du das einfach ignorieren. Dann verpassen diese Menschen etwas. Also, alles cool!" Die zweite Sache, die mir immer hilft, ist ein Outfit, indem ich mich wohlfühle. Nichts ist beruhigender als ein Wohlfühloutfit zu tragen, oder?


Heute würde ich euch gerne mein Nonplusultra-Wohlfühloutfit zeigen. Die Fearless Selection von OTTO.de hat mit diesen Teilen voll und ganz meinen Geschmack getroffen:

Warum habe ich mich für den schwarzen Pullover entschieden? Der Pullover hält mich schön warm. Das ist sehr wichtig! Nichts ist schlimmer, als zu dünn angezogen zu sein. Ich mag das Fauxleder vorne, es setzt ein Statement, obwohl der Pulli an sich sehr schlicht ist. Dann brauch ich auch nicht zwingend eine Kette zu tragen. Zudem schmeichelt der Pulli meiner Figur. Was man natürlich auch nicht außer Acht lassen sollte, bei diesem Pulli fallen Schweißflecken weniger auf, als bei einem weißen Pullover. Warum eine Lederjacke? Die Lederjacke setzt ein Statement. Sie sagt: "Hi, hier bin ich." Ich finde nichts cooler, als eine Lederjacke. Einfach anziehen und zack, man sieht stylish aus. Weshalb habe ich mich für die Jeans entschieden? Nichts lässt sich einfacher kombinieren als eine blaue Röhrenjeans. Anziehen und rausgehen. Man braucht sich einfach keine Gedanken machen. Sie sitzt eng an und sieht gut aus. Durch die Löcher in Zusammenhang mit der Lederjacke wird mein lässig, cooler Look besser unterstrichen. Zuguterletzt: Warum trage ich Stiefeletten? Ich habe mich für die robusten Stiefeletten entschieden, weil ich immer den Boden unter meinen Füßen spüren muss. Bei diesen Schuhen habe ich einen kleinen, aber feinen Absatz, der meine Beine schön streckt und mich dennoch unbeschwert auf ihnen laufen lässt. Sie vervollständigen meinen lässigen Look ideal. 


Im Ganzen betrachtet habe ich einen coolen, lässigen und dennoch irgendwie schicken Look. Die Farben sind nicht aufdringlich, ich zeige nicht viel Haut und dennoch sieht man meine Figur. Keine auffälligen Accessoires sind für diesen Look notwendig. Ich trage diese Klamotten, dazu einen roten Lippenstift, meine Haare sind geglättet und ich fühle mich wohler als wohl. Die nächste Vorstellungsrunde kann kommen.

Ich unterstütze die Kampagne von OTTO.de, weil ich finde, dass wir Frauen einfach selbstsicherer und furchtloser sein müssen. Jeder soll das Tragen, was er möchte und wie er möchte. Das Wichtigste ist, dass man sich wohlfühlt und bei der OTTO Fearless Selection sind sehr viele schöne Teile dabei. Falls ihr euch die Kollektion immer noch nicht angeschaut habt, könnt ihr es jetzt nachholen. Hier entlang.




Freitag, 26. September 2014

Ein Sonntagsspaziergang im Herbst



Als Caro mir eine E-Mail geschrieben hat, hätte ich die Welt umarmen können. Erinnert ihr euch noch an das deals.com Summer Festival? Allein, wenn ich daran denke, gehen automatisch meine Mundwinkel nach oben. Es war ein richtig tolles Event. Falls sich jemand nicht mehr daran erinnern kann, der klickt ganz schnell mal hier. Ich nutze an dieser Stelle die Gelegenheit meine Summer Festival Mädchen ganz dolle zu grüßen, ebenso wie Sara unsere Choreografin und alle anderen, die dieses Event unvergesslich gemacht haben.

Doch heute geht es um etwas ganz anderes:


Ich liebe es meinen Sonntag damit zu verbringen Spazieren zugehen. Ob mit Mama und Papa, mit einer Freundin oder alleine spielt dabei keine Rolle. Man kann die Woche Revue passieren lassen, runterkommen und frische Luft schnappen. Die schönste Jahreszeit für einen Spaziergang ist uns bleibt der Herbst. Das bunt gefärbte Laub ist soooooo romantisch und die Luft zaubert einem schöne rosa Wangen. Aber was zieht man idealerweise für einen Sonntagsspaziergang an? Zu meinem großen Glück gibt es die Blogparade Collective Styles und ich habe zusammen mit meinem Team die Antwort auf diese Frage gefunden. deals.com, OTTO.de, myself.de und Two For Fashion haben die Blogparade „Collective Styles“ ins Leben gerufen. Zwölf Blogger, aufgeteilt auf drei Teams, haben die Aufgabe aller Aufgaben und zwar zum Thema "Sonntagsspaziergang im Herbst" zu shoppen.

Welches Team gewinnt? Das entscheidet ihr. 
In Kürze mehr Infos dazu.

Die Challenge funktioniert wie folgt: Eine Bloggerin shoppt das Oberteil, die Nächste das Unterteil, die Nächste die Schuhe und die Letzte die passenden Accessoires. Da wir insgesamt einen Look für maximal 200€ shoppen sollen, darf kein Teil mehr als 50€ kosten. Außerdem muss das Outfit, also die einzelnen Teile harmonieren.

Das Los hat mich ins coolste Team, seit es Teams gibt, gewählt: Die süße Vivien von aclassymess.com hat für uns das Oberteil geshoppt. Die coole Mia von heylilahey.com hatte die ehrevolle Aufgabe unserem Outfit ein passendes Unterteil zu verleihen. Die elegante Valerie von simple-et-chic.de, kam der Aufgabe nach schönen Schuhen für unser Outfit Ausschau zu halten. Last but not least habe ich heute als Letzte aus unserem Team die Aufgabe unseren Look mit einem schönen Accessoires zu vollenden und somit das ultimative Sonntagsoutfit euch endlich im Ganzen zu präsentieren.

Seid ihr eigentlich eher Onlineshopper oder Citybummler? Mittlerweile gehöre ich echt zu den Onlineshoppern. Wenig Zeit, Lust auf neue Sachen im Kleiderschrank und keine Lust auf eine lange Schlange an der Anprobe, sind daran schuld. Wenn man ein begnadeter Onlineshopper ist, kommt man an OTTO.de einfach nicht vorbei. Ich weiß noch, wie die guten alten Zeiten mit dem OTTO-Katalog waren. Ich hab mich so sehr auf dieses Ding im Briefkasten gefreut. Heute freue ich mich, wenn ich auf die Internetseite husche. Darum könnt ihr euch bestimmt sehr gut vorstellen, dass ich nicht lange gebraucht habe, um das Accessoire meiner Begierde zu finden.

Meine Mädels entschieden sich für folgende Sachen:


Für Vivien war es Liebe auf den ersten Blick. Dieser malvenfarbene Pulli wurde von ihr für unseren Look ausgewählt. Ich finde den Pulli ideal für einen Sonntagsspaziergang im Herbst. Er ist lässig, hält schön warm und durch das gestrickte Muster hinten trotzdem schick. Ich bin mehr als d'accord mit diesem Pulli.

Wer könnte wohl besser als Mia wissen, welche Farbe, die absolute Herbstfarbe ist? Schließlich schießt sie am liebsten Fotos für ihren Blog im Herbst. Diese bordeauxfarbene Fauxlederhose ist unser Unterteil. Ich finde die Hose Klasse. Farbe schreit nach Herbst und Hosen in Lederoptik sind aktuell nicht nur im Trend, sondern zaubern auch schöne Beine. Sehr gute Wahl!

Valerie ist unsere Heldin in der Not. Nichts ist doch schlimmer, als mit unbequemen Schuhen spazieren zu gehen. Mit diesen Schuhen läuft es sich super und sie runden unser schickes, jedoch gemütliches Outfit perfekt ab. Da die Farbe schwarz zu allem passt, hat Valerie bei ihrer Farbwahl auch alles richtig gemacht. Däumchen nach oben.


Nun fehlt nur noch mein Accessoire um den Look zu perfektionieren. Ich habe mich für folgende Clutch entschieden:


Die schwarze aus hochwertigem Kunstleder bestehende Clutch mit goldenen Details aus dem Hause L.Credi ist ideal für einen Sonntagsspaziergang im Herbst. Man braucht nicht viel mitnehmen, durch den Schultergurt kann man, wenn man die Clutch nicht mehr in der Hand halten möchte diese einfach umhängen. Die Clutch greift die Farbe der Schuhe wieder auf. Außerdem musste etwas Gold in unseren Look integriert werden, da der Herbst schließlich nicht umsonst die goldene Jahreszeit genannt wird.


So sieht unser Outfit also im Ganzen aus:


Ist es nicht wunderschön? Schreit es nicht nach Herbst?
Wer würde nicht gerne in diesem Outfit Spazierengehen?


Ich bin stolz auf unser Team und hoffe, dass ihr euch für unseren Look entscheiden werdet. Sobald das Voting startet, werde ich es euch mitteilen und hoffe auf eure Unterstützung. Ihr könnt nämlich einen von je 3 OTTO.de-Gutscheinen im Wert von 100€ gewinnen. Stay tuned!


Wenn ihr die gegnerischen Teams sehen wollt oder nochmal genau wissen wollt, was es mit dieser Aktion auf sich hat, dann schaut hier vorbei. #dealscom #collectivestyles

Mittwoch, 24. September 2014

LUST uns gut riechen!


Gute Menschen vergisst man nicht. Gute Düfte ebenso wenig.


Ich bin so dankbar, dass ich durch Maeuschenliebtbubi so tolle Mäuse, wie ihr es seid, kennenlernen durfte. Zudem durfte ich auch noch weitere ganz tolle Bekanntschaften machen. Zum Beispiel habe ich die liebste Marja auf der Welt kennengelernt und durch Marja die Firma LUSH.

Marja ist eine Fee und hat mich dieses Mal dazu auserkoren ein Parfum aus dem Hause LUSH zu testen. Ich weiß, dass jetzt all eure Augenbrauen nach oben gegangen sind. Alle, die mich kennen, fangen genau jetzt an mit den Augen zu rollen. "Noch ein Parfum?" Darauf antworte ich mit dem größten Honigkuchenpferdgrinsen:"Jaaaaaa, noch ein Parfum. Ist das nicht Spitze?" Ich liebe Parfums und wenn es eine Sitzung für anonyme Parfumjunkies gebe, wäre ich wahrscheinlich Vorstandsvorsitzende. Mittlerweile kann ich mit sage und schreibe 84 Parfumflaschen eine kleine, aber feine Parfümerie eröffnen. 


Ich weiß, dass ich dazu neige, jedes Parfum, welches neu bei mir einzieht, als Nonplusultra-Parfum zu proklamieren, aber bei diesem Parfum ist es wirklich anders. In meinem ganzen Leben habe ich noch nie so ein Parfum gehabt. 

Auf dem Weg zum Kindergarten bin ich mit meiner Mama immer an einem Jasminbaum vorbeigelaufen. Ich liebe den Duft von Jasmin seither. Als Marja mir gesagt hat, dass ich den Duft LUST zugeschickt bekomme, habe ich mich wahnsinnig gefreut. Denn die Kopfnote dieses Parfums ist Jasmin. Ich konnte nicht ahnen, dass dieses Parfum nicht einfach nur ein Parfum ist, sondern eine Zeitmaschine. Als ich den Deckel der Flasche öffnete und daran roch, war ich auf einen Schlag wieder die kleine vierjährige Nielu, die mit ihrer Mami auf dem Weg zum Kindergarten ist.







Dieses Parfum werde ich niemals vergessen. Kindheitserinnerung. 
Was lässt eure Kindheitserinnerungen wieder aufleben? 


Ohhhhh mein Gott. Meine Augen wurden feucht. Dieses Parfum riecht einfach exakt wie ein Jasminbaum. Besser kann man dieses Parfum nicht beschreiben. Obwohl doch.. dieses Parfum riecht so, wie Jasmin, die Geliebte von Aladdin wohlmöglich riechen würde. Atemberaubend, betörend, verführerisch und sinnlich. LUST riecht sehr intensiv, hält unfassbar lange und wenn ich ehrlich sein darf, habe ich noch nie so einen schönen natürlichen Duft aus einer Parfumflasche gerochen. Als würde ich an einem Jasminbaum riechen. Da ist für mich kein Unterschied.

Ein Spritzer reicht für den ganzen Tag aus. Vertraut mir! Ich trage manchmal sogar nur alle zwei Tage einen Spritzer auf, denn dieses Parfum überlebt die Nacht. Ich habe so viele Komplimente für dieses Parfum bekommen. Von Frauen sowie von Männern. Dieses Parfum ist einfach ein Kopfverdreher. Seitdem ich das Parfum besitze (seit mehr als 2 Wochen), habe ich kein anderes Parfum benutzt. Ich bin hin und weg. Da ich dieses Parfum vor dem Verkaufsstart zum Testen zugeschickt bekommen habe, ist meine Flasche ganz schlicht und schwarz gehalten. Ihr bekommt LUST ab sofort in jedem LUSH-Store. Geht dorthin und riecht unbedingt an dieser Parfumflasche. Ich verspreche euch, dass eure Nase euch dafür danken wird. LUST gibt es in verschiedenen Größen: 10 ml um 20,00 €, 30 ml um 40,00 €, 12 g um 12,00 €. Macht euch keine Sorgen um eure helle Kleidung. Die Farbe der Flüssigkeit ist zwar braun, wird aber beim Auftrag durchsichtig. Nichtsdestotrotz würde ich trotzdem das Parfum nicht gezielt auf die Kleidung sprühen. 

An dieser Stelle ein dickes Danke an meine Marja! I'm in loooove with LUST <3 Ich danke dir :-*



Da Weihnachten auch in kurzer Zeit vor der Tür steht, schreibt euch jetzt schon Mal auf, was euch der Weihnachtsmann bringen soll und macht euch keine Sorgen so ein Parfum passt locker durch den Kamin ;-)

Montag, 22. September 2014

Hello autumn!


Ich hätte es echt nicht erwartet.


Das ich irgendwann mal so viel Liebe empfinden kann für ihn. 
Für ihn ganz allein. 
Nur für ihn.
Für den Herbst.


“Autumn...the year's last, loveliest smile."



Ich liebe den Herbst so sehr. Natürlich liebe ich den Sommer mehr, aber direkt danach kommt der Herbst. Auf dem verdienten zweiten Platz kann es sich der Herbst gemütlich machen. Darum wird es euch sicherlich nicht verwundern, wenn ich euch erzähle, dass ich die ganze Zeit auf der Suche nach Herbst gerechter Kleidung bin. Da ich derzeit, wie ihr wisst meine Wohnung am Gestalten bin, meine Uni schon wieder angefangen hat und ich zudem versuche so oft, wie möglich für euch da zu sein.. bleibt mir nichts anderes als das Onlineshoppen. Auf der Suche nach neuen Sachen, die meinen Kleiderschrank bereichern, meine Äuglein zum Leuchten bringen und natürlich mich sowie meine Persönlichkeit unterstreichen. Ich bin die letzten Tage beim Onlineshoppen immer wieder auf ein und die selbe Seite zurück gekommen: 





Ich bin wie besessen. Die neue Kollektion hat es mir besonders angetan. Von der mit nietenbesetzten schwarzen Lederhandtasche von Michael Kors, die förmlich nach mir schreit... über die dazu perfekt passenden schwarzen schlichten, jedoch sehr eleganten Boots aus dem Hause DKNY... bis hinzu einem lässigen Pullover von Review für die Uni oder einem mit Tartanmuster versehenem Poncho von ONLY.. ist wirklich alles dabei, was kleine Maeuschen glücklich macht. Der Poncho kostet NUR 24,95€!!! Ich liebe ja Ponchos. Die ideale Alternative zur Jacke oder einem Mantel. Sie sind leicht und sie halten richtig schön warm. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird dieser blaurote Poncho nicht mehr lange im Lager von http://www.fashionid.de/damen/ rumliegen =)


Wo shoppt ihr euch tot?
Gefallen euch meine Favoriten?
Wie findet ihr meine selbstgemachte Collage?


Sonntag, 21. September 2014

Unsere Freundschaft #konkurrenzlosbloggen




Mit welchem dm-Marken Produkt vergleicht ihr eure Freundschaft?


Peelingschwamm mit Olivenkernen aus der Toskana von ebelin

Jill:"Wir saugen bei jedem Ereignis alles auf, verarbeiten das aufgesogene und wenden es auf etwas grobem an um es nach unseren idealen Vorstellungen zu verfeinern, zu verschönern und um es weicher zu machen. Zudem saugen wir vorallem essen auf. Wenn wir essen, dann essen wir richtig!!! Nielu und Jill sind wie Spongebob und Patrick. Indem Fall wäre nur eine von uns das Produkt, aber da es uns nur als Team gibt, spielt das keine Rolle."

Nielu:"Als ich dich das erste Mal sah, blieb mein Blick nicht lange an dir hängen, denn ich suchte nach etwas anderem. Du standest nicht auf meiner Liste. Jahre später wurde ich durch Zufall wieder auf dich aufmerksam. Ich ging zu dir hin und begutachtete dich gründlich. Du warst so anders. Ich kannte dich nicht. Deine Wurzeln stammten aus einem fernen Land. Ich las mir deine Verpackungsrückseite durch und wusste, dass du eine treue Seele bist. Mir gefiel, was du alles kannst. Du warst mein Gegenstück und bist es bis heute noch. Ich konnte und kann dich gut riechen. Ich nahm dich mit zur Kasse und seither bist du an meiner Seite. Schon 365 Tage sind wir zwei unzertrennlich. Ob morgens nach dem Aufstehen, nach der Arbeit oder vorm Schlaf gehen, wir kommen immer wieder zueinander. Egal ob ich im Stress bin oder am Chillen, du bist da, wenn ich dich brauche. Für dich spielt es keine Rolle, wie ich aussehe. Ebenso spielt es für mich keine Rolle, wie du ausschaust oder in welcher Verfassung du bist. Mit dir vergesse ich die Zeit. Du bist leicht zu Handhaben und sehr pflegeleicht. Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, wie die Zeit vor dir war. Du bist so herrlich angenehm! Alles was mich bedrückt oder mir auf der Seele brennt, entfernst du von mir so schonend, dass ich es gar nicht spüre. Du fühlst dich bei mir wohl und umgekehrt. Wir haben uns füreinander entschieden und das war eine sehr gute Entscheidung."

Seit genau 365 Tagen sind wir Ji2theLu <3
Uns gibt es nur im Doppelpack!!!

Falls ihr von unserer Bloggeraktion #konkurrenzlosbloggen immer noch nichts mitbekommen habt, dann schaut sofort hier vorbei und gewinnt ein Erlebnis zusammen mit uns oder ein Produktpaket im Wert von 25€.

Wir freuen uns auf eure Teilnahmen!

Donnerstag, 18. September 2014

Ein kleiner Blick in mein Maeuschenhaeuschen




Where we love is home - home that our feet may leave, but not our hearts. 


Zwar ist mein Maeuseparadies immer noch in der Ausbau / Entwicklungsphase, aber da ich selbst kein Freund von langen Wartezeiten bin, möchte ich euch auch nicht so lange warten lassen und zeige euch heute die kleinen, aber feinen Highlights meines Wohn- und Arbeitszimmers. Nicht die Möbel, nicht die Wandfarbe, nicht die Dekoration, sondern die Liebe zum Detail verwandelt eine Wohnung in dein Zuhause. Obwohl ich schon so oft umgezogen bin, habe ich noch nie so viel Energie und Herz in eine Wohnung reingesteckt. Ich weiß, dass diese Wohnung mich in jeglicher Sicht erfüllen wird. Sobald meine Wohnung komplett fertig ist, werdet ihr das Ergebnis als Erste zu sehen kriegen.



Ich liebe dieses Wandtattoo!

Da mein komplettes Wohnzimmer, gleichzeitig auch mein Arbeitszimmer ist, habe ich mich nach langem Überlegen für eine schwarz-weiße Einrichtung entschieden. Ich wollte die Wände nicht einfach weiß lassen, andererseits war ich auch zu faul, um die Wände zu streichen. Also habe ich mich für die einfache und doppelt so schöne Variante, nämlich für ein Wandtattoo entschieden. "Home is, where Love resides where memories are created, friends are always welcome and laughter never ends.." - der Herzenswunsch von jedem von uns. Genau so ein schönes Zuhause zu haben, wie der Spruch es beschreibt. Dieses Wandtattoo habe ich von wandtattoo-home.de. Aber ich warne euch!!! Wandtattoos machen süchtig. Ich ertappe mich selbst permanent dabei, wie ich immer wieder auf wandtattoo-home.de nach neuen Wandtattoos Ausschau halte. Das nächste ist auch schon in Aussicht!



Falls es jemanden von euch entgangen sein sollte, dass ich Biggie-Fan bin, wisst ihr es spätestens jetzt. Es vergeht kein Tag an dem ich seine Songs nicht höre. Sein Flow war einmalig. His flow just flows. Ich wusste ganz genau, dass er dieses Mal einen Platz in meiner Wohnung bekommen würde. Ein Poster fand ich irgendwie zu normal. Nach langem Überlegen und langem Rumsurfen habe ich mir gedacht, warum machst du dir nicht einfach etwas selbstgestaltetes. Ich habe diese Uhr selbst designt. Das Foto habe ich mir aus dem Internet gezogen und via http://www.smartphoto.de/ als Wanduhr bestellt. Die Wanduhr kostet normalerweise 29,90€, aber bis Ende Oktober bekommt man als Neukunde 30% Rabatt auf alle Fotoprodukte und zusätzlich noch gratis Versand. Also kostet die Uhr nur 20,93€. HALLO?? Wisst ihr was das für ein Schnäppchen ist? Ich habe immerhin Biggie, Notorious B.I.G., Christopher Wallace, Biggie Smalls bzw. Frank White in meinem Wohnzimmer hängen. Ich flippe völlig aus! Jedes Mal, wenn ich wissen will, wie spät es ist, schaue ich auf diese Uhr und genieße "die Aussicht". Ich bereue schon fast, dass ich nicht zwei bestellt habe. Die zweite hätte ich mir in die Küche hängen können. (Ja, ich bin verrückt nach diesem Mann. #restinpeacebiggie)


Achja, wenn ihr den Gutschein nutzen wollt, wäre es natürlich schlau, wenn ich euch sage, wie ihr diesen findet. Ihr findet ihn direkt unter folgendem Link: http://www.smartphoto.de/willkommen1?epc=NKAEMPR43



Da, wie ich euch schon mitgeteilt habe auch die Uni wieder angefangen hat, habe ich bei meiner Bestellung (wenn ich schon spare, kann ich die Gelegenheit ja auch ausnutzen, oder nicht? :-)) noch etwas mit bestellt. Einen Motivationscollegeblock. Selbstverständlich habe ich auch dieses Baby selbst designt. Meine liebsten Motivationssprüche habe ich nun auf einen Streich und wenn ich lernen muss und mal keine Lust haben sollte, gibt der Collageblock mir meine nötige Motivation.




Mein neuer kleiner sehr minimalistischer Schreibtisch (Micke von IKEA)





Ich hoffe mein kleiner Einblick hat euch gefallen und ihr könnt ebenso wie ich, es kaum abwarten mein komplettes Mäuseparadies zu sehen. Ich muss nun weiter ran an den Speck, denn es gibt noch viel zu tun. 



Die Tischlampe habe ich übrigens auf ebay ersteigert. 
Ist sie nicht wunderschön?

Montag, 15. September 2014

#konkurrenzlosbloggen mit dm - Bloggeraktion



Ihr wart nicht auf dem dm-Marken Camp Beauty?
Ihr wart dort, aber konntet nicht zu der Session #konkurrenzlosbloggen kommen?
Ihr wart dabei und könnt es kaum abwarten an unserer Aktion teilzunehmen?
Ihr wollt etwas tolles gewinnen?

Dann seid ihr hier genau richtig!!! 


Vor einem Jahr auf dem dm-Marken Camp Beauty veränderte sich unser Leben!

Damit ihr nachvollziehen könnt, wie wir überhaupt auf diese Aktion gekommen sind, nehmen Jill und ich euch mit auf eine kleine Reise in die Vergangenheit. Für Jill sowie für mich war es unser erstes Blogger-Event. Wir lernten uns durch den Fotolivestream auf dem Event kennen und sind seit dem dm Event unzertrennlich. Uns gibt es nur zusammen. Wie ihr vielleicht allein schon aufgrund unseres unterschiedlichen äußerlichen Erscheinungsbildes festgestellt habt, sind wir beide total unterschiedlich. Gegensätzlicher kann man schon fast nicht mehr sein. Aber genau diese Gegensätze machen unsere Freundschaft aus. Die Stärke des einen ist die Schwäche des anderen und umgekehrt. Aus diesem Grund sind wir ein unschlagbares Duo und eingeschworenes Team. 


Zwischen diesen zwei Bildern liegen 357 Tage! #dmcb13 #dmcb14

Das dm-Marken Camp Beauty werden wir niemals vergessen!
Auch dieses Mal hatten wir wieder unfassbar viel Spaß. Danke an alle, die an unserer Session teilgenommen hatten!

Ihr wart so gut wie immer live dabei, wenn wir beide gemeinsam das Land oder auch das Ausland unsicher gemacht haben. Vom dm-Marken Camp Beauty, über unzählige weitere Bloggerveranstaltungen, unser Erholungsurlaub auf Ibiza, die LÄTTA Schweden-Rallye bis hin zu gemeinsamen Projekten, die sowohl privat als auch beruflich waren, haben Jill und ich so viel gemeinsam erlebt, wie keine von uns beiden jemals zuvor mit einer Freundin in so einem kurzen Zeitraum erlebt hat.


Auf dem BeautyBloggerCafé von styleranking waren wir beide selbstverständlich zusammen.
Zu unserer Freude war das alverde-Team von dm ebenfalls anwesend!

Während all dieser verschiedenen Abenteuer, die wir gemeinsam erlebt haben, haben wir auch unzählig viele neue Menschen kennengelernt. Darunter waren selbstverständlich auch Blogger. Wir haben mit vielen Bloggern sehr tolle neue Freundschaften geschlossen, jedoch auch schon Mal eine nicht so schöne Bekannschaft gemacht. Der Sinn und Zweck dieses Beitrags und somit auch der Sinn hinter der Bloggeraktion, die wir mit diesem Beitrag ins Leben rufen möchten ist, das wir Blogger alle zusammen an einem Strang ziehen, statt versuchen uns gegenseitig Konkurrenz zu machen. 


Über den Dächern von Schweden =)

Da Jill und ich unterschiedlicher als Tag und Nacht sind, könnt ihr euch sicherlich vorstellen, dass nicht alle Leser von mir Jill folgen oder umgekehrt. Ebenso könnt ihr euch bestimmt vorstellen, dass einige Firmen nur mit Jill zusammenarbeiten möchten oder umgekehrt nur mit mir. Wichtig ist oder besser gesagt, was wir im Laufe unserer Freundschaft gelernt haben ist, dass solche Dinge nie zwischen zwei Freundinnen stehen sollten. Bis heute (toi, toi, toi) hat nichts von all dem Einfluss auf unsere Freundschaft gehabt, im Gegenteil. Wir freuen uns aus der Tiefe unserer Herzen für den anderen. Uns gibt es nur im Doppelpack und wenn es uns einzeln gibt oder nach nur einem von uns beiden verlangt wird, ist die andere Person im Herzen immer dabei!!!


Ein schöner Schnappschuss vom FashionBloggerCafé!

Unsere Definition von wahrer Freundschaft: Eine tiefe Verbindung zwischen zwei Menschen, die sich von Herzen gern haben und sich in guten so wie in schlechten Zeiten gegenseitig helfen und dem Gegenüber wohlwollend ein schönes Leben gönnen. Eine vorurteilslose, bedingungslose Beziehung, die jedoch voraussetzt, sich selbst und die eigenen Wünsche an diese Beziehung zu berücksichtigen. Denn wenn man selbst glücklich ist, ist auch der andere glücklich. Ebenso verdoppelt sich das eigene Glück, wenn man es teilt.  Wahre Freundschaft ist wie ein Team, das zusammenarbeitet und zusammen hält. Keine Freundschaft ist perfekt, aber es sind die Gesten, das Geben und Nehmen, das akzeptieren und das Eingehen von Kompromissen, die sie ausmachen. 



Unser dreitägiger Ibiza-Urlaub tat unfassbar gut!

Doch wie definieren wir selbst unsere Freundschaft...

Jill: "Das ist so eine persönliche Frage, das ich das lieber gröber beschreiben möchte. Aber nichtsdestotrotz hier mal meine Gedanken: Unsere Freundschaft ist ein wertvoller Schatz. Ein Schatz, den wir durch eine schicksalhafte Gegebenheit geschenkt bekommen haben. So wertvoll, man möchte ihn von ganzem Herzen mit allem was in seiner eigenen Macht steht beschützen. Wir beide sind wie Schwestern. Wir passen gegenseitig auf uns auf und helfen uns gegenseitig. Es gab und wird definitiv viele Prüfungen geben, die unsere Freundschaft auf die Probe stellen wird, dennoch bin ich der Überzeugung, dass unsere Freundschaft jede Prüfung bestehen kann und wird. Wir gehen durch dick und dünn und stehlen mehr als nur Pferde zusammen: Wir sind nämlich bei jeder verrückten, skurrilen oder auch paradoxen Idee des anderen mit dabei (ok fast jeder). Wir wissen fast alles voneinander, jedoch gönnen wir dem anderen aber auch seinen Freiraum und die gewünschte Privatssphäre. Auch wenn wir nicht immer einer gleichen Meinung sind, so versuchen wir es doch dem anderen so verständlich wie möglich zu machen. Wir kennen unsere Grenzen gegenseitig und geben unser bestmögliches sich jeweils in den anderen hineinzufühlen."

Nielu: "Jills Haare waren 60 cm lang, rabenschwarz und 15 Jahre lang ungefärbt gewesen. Ich habe keine Friseurausbildung gemacht und auch noch nie jemand anderem die Haare gefärbt. Nach einem Friseur-Fauxpas, welches Jills Haare ertragen mussten, hätte wieder ein Friseur ran gemusst. Jill hat mir so blind vertraut, als ich zu ihr gesagt habe, dass ich auch einfach ihre Haare färben, sowie schneiden kann, dass ich ihr nicht nur einen asymetrischen Longbob geschnitten habe, sondern ihre kompletten Haare blondiert (nicht nur einmal!) und im Anschluss beim ersten Mal pastel-lila und beim zweiten Mal blau gefärbt habe. Ihre Haare haben ihr noch nie so gut gefallen, wie jetzt. 
Wenn Jill zu mir sagen würde, spring diesen Berg hinunter, würde ich nicht fragen warum oder was mit mir passiert, wenn ich unten ankomme, ich würde nur fragen, ob wir nicht zusammen springen können. Wir vertrauen uns gegenseitig blind - mehr Worte bedarf es nicht, um unsere Freundschaft zu definieren."





Sorry we're FRESH! =)


Jill mit langen schwarzen Haaren... 


Jill mit kurzen blauen Haaren <3


Dieses Bild definiert unsere Freundschaft am besten:



Dieses Foto wurde von uns in Schweden geschossen.

Jill treibt uns mithilfe ihres körperlichen Durchhaltevermögen und ihres handwerklichen Geschicks voran, während ich mithilfe meiner Klarsicht und meiner geistigen Kreativität für jedes Problem eine Lösung finde.


Wenn ihr miteinander statt gegeneinander seid, geschehen Wunder. Glaubt uns!!! Wir sprechen aus eigener Erfahrung. 


Kommen wir nun zu unserer Bloggeraktion /-gewinnspiel:


Mit der Aktion #konkurrenzlosbloggen wollen wir nicht nur Freundschaften zwischen Bloggern / YouTubern ehren, sondern auch neue Freundschaften zwischen Bloggern / YouTubern entstehen lassen. Dank der Hilfe von dm haben Jill und ich uns nicht nur kennen gelernt, sondern haben von dm für diese Aktion 4 richtig tolle Gewinne für euch, kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. 

Was ihr tun müsst:

Wir möchten von euch, dass sich jeweils zwei Blogger oder YouTuber zusammen tun (an dieser Stelle zählen leider keine Instagram-, Twitter- oder Facebookblogger. Ihr solltet entweder eine Homepage haben oder einen eigenen YouTube-Account. Hierbei spielt es überhaupt keine Rolle, wie lange dieser schon existiert oder wie viele Abonnenten bzw. Leser ihr habt) und ihre Freundschaft mit einem dm-Marken Produkt eigener Wahl  (P2, ebelin, alverde, Balea, Balea men, das gesunde Plus oder DONTODENT) beschreiben.  Zeit habt ihr dafür bis zum 30.11.2014 um 23:59h. Das Produkt muss nicht verlinkt werden oder extra gekauft. Den Beitrag in Form eines schriftlichen Textes auf eurem Blog oder als Video auf eurem YouTube-Account sollte mit dem Hashtag #konkurrenzlosbloggen versehen werden und an folgende Emailadresse geschickt werden: ji2thelu@googlemail.com
Es können beide Blogger oder YouTuber einen Beitrag verfassen oder ein Video drehen, jedoch ist es auch möglich, das nur einer von beiden einen Beitrag oder ein Video zu unserer Aktion einsendet. Jeder Blogger/YouTuber kann nur einmal teilnehmen. 
Wir würden uns freuen, wenn ihr diesen Blogbeitrag in eurem Beitrag verlinkt, um andere Blogger auf unsere Aktion aufmerksam zu machen. (Dies ist jedoch keine Teilnahmebedingung und hat auch keine Auswirkungen auf euren Gewinn.) 

Was es zu gewinnen gibt:

Der erste Platz gewinnt einen zweitägigen Hotelaufenthalt in einem Lindner-Hotel inklusive Frühstück und Nutzung des Wellnessbereichs zusammen mit Jill und mir. Schließlich wollen wir euch kennenlernen =) Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Unter allen anderen Einsendungen werden 3 Überraschungsprodukttests im Wert von je 25 € verlost. Wir danken an dieser Stelle im Namen von allen Bloggern, die an dieser Aktion teilnehmen werden und somit ein Teil von #konkurrenzlosbloggen werden der herzallerliebsten Tanja, ohne die wir diese tollen Gewinne nicht hätten und selbstverständlich dem Lindner Hotel, welches sich bereit erklärt hat uns den Hauptpreis zu sponsern. 

Gewinnerermittlung:

Das Siegerteam wird von Jill und mir ausgesucht. Da wir als Jury ein Kriterium zur Siegerermittlung brauchen, suchen wir nach zwei Bloggern die mit dem Herzen in der Hand ihre Freundschaft vergleichen. Die Überraschungsprodukttests werden von Jill und mir via random.org unter euch allen verlost. Bekannt gegeben werden die Gewinner am 03.12.2014 auf dem YouTube Kanal von Jill. Klicke hier. Selbstverständlich werden die Gewinner auch nochmal per Email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 


Wir hoffen, dass ihr zahlreich teilnehmt, wir Blogger uns gemeinsam stärken, für einander da sind und an einem Strang ziehen. Zudem hoffen wir, das ihr euch über diese tollen Gewinne freut.
Sollten noch Fragen zu dieser Aktion bestehen, könnt ihr sie uns sehr gerne unter diesem Beitrag ins Kommentarfeld schreiben.

Doch HALT!


Wenn ihr wissen wollt, mit welchem dm-Marken Produkt Jill und ich unsere Freundschaft vergleichen, dann schaut mal hier.

Bis dahin wünschen wir euch eine ganz tolle Zeit!